Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

... See MoreSee Less

1 day ago

Nutzen Sie die Chance auf einen offenen Austausch mit dem MdL Jörg Blöming in unserem schönen Bürgertreff in der Hüsingstraße 25, 58239 Schwerte.

Am 02.05.24 um 17:00 Uhr. 🗣️#CDU #Schwerte
... See MoreSee Less

3 days ago
Nutzen Sie die Chance auf einen offenen Austausch mit dem MdL Jörg Blöming in unserem schönen Bürgertreff in der Hüsingstraße 25, 58239 Schwerte.

Am 02.05.24 um 17:00 Uhr. 🗣️#CDU #Schwerte

Neue stellv. FU-Vorsitzende im Kreis Unna ist aus Schwerte: Rieke Heinz-Herkenhoff
(Im Gruppenbild: Erste Reihe, Vierte von Links).

Wir gratulieren Herzlich und geben Rieke unser vollstes Vertrauen mit!
... See MoreSee Less

4 days ago

Gestern fand unsere Stadtverbandssitzung statt! 🎉

Die Stimmung im Vorstand war geschlossen und voller Tatendrang! Wir haben wichtige Themen diskutiert und Strategien für die Zukunft entwickelt.

Außerdem präsentieren wir stolz unsere neuen CDU-Pullover! Schick und ein starkes Statement für unsere Partei.😊 Erhältlich für alle CDU-Mitglieder (35 EUR) und abholbereit im Schwerter Bürgertreff, immer Mittwochs und Samstag in der Bürgersprechstunde.

Und das ist noch nicht alles! Ab sofort ist unser brandneuer CDU Schwerte WhatsApp Newsletter verfügbar unter folgenden Link: whatsapp.com/channel/0029VaLSouKEQIaotmc0JN3z
Erhaltet exklusive Updates zu politischen Entwicklungen in Schwerte direkt auf Euer Handy.

Danke an alle Teilnehmer für ihre aktive Beteiligung!

Euer CDU Schwerte Team 🌟

#CDU #Schwerte #Stadtverbandssitzung #WhatsAppNewsletter

CDU Ergste-Villigst-Geisecke CDU Ortsunion Schwerte-Mitte CDU Kreisverband Unna Junge Union Schwerte
... See MoreSee Less

6 days ago
Gestern fand unsere Stadtverbandssitzung statt! 🎉

Die Stimmung im Vorstand war geschlossen und voller Tatendrang! Wir haben wichtige Themen diskutiert und Strategien für die Zukunft entwickelt.

Außerdem präsentieren wir stolz unsere neuen CDU-Pullover! Schick und ein starkes Statement für unsere Partei.😊 Erhältlich für alle CDU-Mitglieder (35 EUR) und abholbereit im Schwerter Bürgertreff, immer Mittwochs und Samstag in der Bürgersprechstunde.

Und das ist noch nicht alles! Ab sofort ist unser brandneuer CDU Schwerte WhatsApp Newsletter verfügbar unter folgenden Link: https://whatsapp.com/channel/0029VaLSouKEQIaotmc0JN3z 
Erhaltet exklusive Updates zu politischen Entwicklungen in Schwerte direkt auf Euer Handy.

Danke an alle Teilnehmer für ihre aktive Beteiligung!

Euer CDU Schwerte Team 🌟

#CDU #Schwerte #Stadtverbandssitzung #WhatsAppNewsletter

CDU Ergste-Villigst-Geisecke CDU Ortsunion Schwerte-Mitte CDU Kreisverband Unna Junge Union SchwerteImage attachmentImage attachment

Wir wünschen allen Musliminnen und Muslimen ein gesegnetes Eid Mubarak.

Bild: images.app.goo.gl/JKsegkueH5KiHPNr8
... See MoreSee Less

1 week ago
Wir wünschen allen Musliminnen und Muslimen ein gesegnetes Eid Mubarak. 

Bild: https://images.app.goo.gl/JKsegkueH5KiHPNr8

Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 05.05. von 10:30 bis 15:00 Uhr findet das Europafest in der Rohrmeisterei statt!

Der Eintritt ist frei.
Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm mit kulinarischen Köstlichkeiten und Unterhaltung für die ganze Familie.

Feiern Sie mit uns die Vielfalt Europas und genießen Sie einen abwechslungsreichen Tag in gemütlicher Atmosphäre.
🇪🇺🎉 #Europafest #Schwerte #VielfaltEuropas
... See MoreSee Less

2 weeks ago
Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 05.05. von 10:30 bis 15:00 Uhr findet das Europafest in der Rohrmeisterei statt!

Der Eintritt ist frei.
Freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm mit kulinarischen Köstlichkeiten und Unterhaltung für die ganze Familie.

Feiern Sie mit uns die Vielfalt Europas und genießen Sie einen abwechslungsreichen Tag in gemütlicher Atmosphäre.
🇪🇺🎉 #Europafest #Schwerte #VielfaltEuropas

Aktuelles aus der Kommunalpolitik

Zu diesem Thema lädt die CDU Senioren Union Schwerte alle
Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu ihrem
nächsten Stammtisch herzlich ein.

Er findet statt am Montag, den
08. April, 15:00 Uhr ins Haus am Stadtpark.

Zu Gast ist der #Vorsitzende der CDU Schwerte Schwerte Sascha Enders.

Neben aktuellen Infos gibt er Einblicke in die Strategien und
Maßnahmen der CDU Schwerte auf dem Weg zur Kommunalwahl
2025.
... See MoreSee Less

2 weeks ago
Aktuelles aus der Kommunalpolitik

Zu diesem Thema lädt die CDU Senioren Union Schwerte alle
Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu ihrem
nächsten Stammtisch herzlich ein.

Er findet statt am Montag, den
08. April, 15:00 Uhr ins Haus am Stadtpark.

Zu Gast ist der #Vorsitzende der CDU Schwerte Schwerte Sascha Enders.

Neben aktuellen Infos gibt er Einblicke in die Strategien und
Maßnahmen der CDU Schwerte auf dem Weg zur Kommunalwahl
2025.

Bei dem traditionellen Verteilen von Ostereiern und Osterglocken war die CDU heute in Schwerte sowie Ergste wieder aktiv im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Wir wünschen allen frohe Ostern in dieser herausfordernden Zeit! 🌷🐰🪺
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Die CDU wünscht allen ein frohes Osterfest voller Freude und Segen🐰🥚 ... See MoreSee Less

3 weeks ago
Die CDU wünscht allen ein frohes Osterfest voller Freude und Segen🐰🥚

Am Karfreitag gedenken wir im Christentum dem Tod Jesu Christi am Kreuz. Dieser Tag erinnert uns an das Opfer, das Jesus für die Sünden der Menschheit gebracht hat. ... See MoreSee Less

3 weeks ago
Am Karfreitag gedenken wir im Christentum dem Tod Jesu Christi am Kreuz. Dieser Tag erinnert uns an das Opfer, das Jesus für die Sünden der Menschheit gebracht hat.

Liebe Schwerte Bürgerinnen und Bürger, ihr seid herzlich eingeladen zum Osterevent der CDU Ortsunion Mitte am 30.03. ab 10:00 Uhr vor unserem neuen Bürgertreff in der Hüsingstraße 25.
Wir verteilen Schoko Osterhasen und stehen euch für Fragen zur Verfügung.
Kommt vorbei und feiert mit uns das Osterfest! 🐰🌷 #CDU #Osterevent #Schwerte #Bürgertref
... See MoreSee Less

3 weeks ago
Liebe Schwerte Bürgerinnen und Bürger, ihr seid herzlich eingeladen zum Osterevent der CDU Ortsunion Mitte am 30.03. ab 10:00 Uhr vor unserem neuen Bürgertreff in der Hüsingstraße 25.
Wir verteilen Schoko Osterhasen und stehen euch für Fragen zur Verfügung.
Kommt vorbei und feiert mit uns das Osterfest! 🐰🌷 #CDU #Osterevent #Schwerte #Bürgertreff

Besuch im Schwerter Bürgertreff! 🏡 Der Europaabgeordnete Dennis Radtke zum Thema „Demokratie in Europa stärken“ ... See MoreSee Less

1 month ago
Besuch im Schwerter Bürgertreff! 🏡 Der Europaabgeordnete Dennis Radtke zum Thema „Demokratie in Europa stärken“
Dennis Radtke Junge Union Schwerte CDU Kreisverband Unna CDU Nordrhein-Westfalen CDU Ergste-Villigst-Geisecke CDU Ortsunion Schwerte-Mitte CDU Westhofen Peter Bednarz

Comment on Facebook

Gemeint ist natürlich unser Dennis RadTke 👍

#cduschwerte informiert über vergangene Fraktionssitzung.

In der vergangenen Fraktionssitzung durften wir neben externen Gästen wie Herrn Eberhard Kanski, Vorstandsmitglied des BdSt Nordrhein - Westfalen, wessen Schwerpunkt auf der Analyse kommunaler Haushalte liegt & Philipp Sprengel, Referent für Haushalts- und Finanzpolitik ebenfalls im BdSt auch den Kämmerer der Stadt Schwerte, Herrn Niklas Luhmann begrüßen.

Im "ersten" Teil der Sitzung an der Herr Kanski und Herr Sprengel beteiligt waren ging es unter anderem um die sachliche Analyse des Haushalts der Stadt Schwerte sowie einer offenen Diskussionsrunde und Beantwortung anfallender Fragen.

Im "zweiten" Teil der Sitzung stand uns Herr Luhmann zum offenen Austausch Rund um das Thema Haushalt und möglicher Priorisierung anstehenden Investitionen der #StadtSchwerte zur Verfügung.
... See MoreSee Less

1 month ago

Photos from CDU Kreisverband Unna's post ... See MoreSee Less

2 months ago

Rückblick zur Eröffnung des Schwerter Bürgertreffs am letzten Samstag. Auch der Kreisvorsitzende Marco Pufke war vor Ort und fand positive Worte für dieses neue Gesprächsangebot in unserer Schwerter Innenstadt. Falls Sie & Du den Bürgertreff für eure Veranstaltung nutzen möchtet, meldet euch gerne bei uns: info@cdu-schwerte.de ... See MoreSee Less

2 months ago

#cduschwerte informiert über vergangene Fraktionssitzung.

In der vergangenen Fraktionssitzung durften wir Herrn Vöcks (Baudezernent) begrüßen, welche über verschiedene Themen berichteten wie bspw.
- informiert aus dem Haushalt

- Bericht über das Turnhallen Gutachten, aus dem hervorgeht, dass in Schwerte 9 Hallen saniert und 4 Hallen (TFG, FBG, Wasserstraße und Villigst) abgerissen werden müssen.

- Bericht über die gelungene Eröffnung des Bürgertreffs vom vergangenen Samstag, den 24.02.

Abschließend wurde darüber aufgeklärt, dass entgegen vorherigen Aussagen in Schwerte anonyme Bestattungen möglich sind.
... See MoreSee Less

2 months ago

„Politik der Mitte, in der Mitte der Gesellschaft“ - Der neue CDU Bürgertreff als zentrale Anlaufstelle für Bürger in der Schwerter Innenstadt.
Eindeutiges Lob für diesen Ort des Austausches gab es u.a. auch vom Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe 👇
... See MoreSee Less

2 months ago

Am Samstag wurde der neue #CDU - #Bürgertreff in #Schwerte feierlich eröffnet.


Auf Einladung des Vorsitzenden der CDU Schwerte, Sascha Enders, fanden zahlreiche Gäste den Weg in den ausgesprochen gut besuchten Bürgertreff.

In seiner Eröffnungsrede betonte Enders die zentrale Bedeutung der Demokratie und hob die Wichtigkeit des #Bürgertreffs als Ort des Austauschs hervor.

Hubert Hüppe, MdB, knöpfte an die Worte von Enders an. „Da populistische Strömungen und autoritäre Tendenzen weltweit zunehmen, ist es von großer Bedeutung, dass wir uns unserer demokratischen Grundwerte bewusst bleiben und sie aktiv verteidigen!“


„Der Bürgertreff steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen und dient als Plattform für Diskussionen und Engagement in der Gemeinschaft“, freute sich Bianca Dausend, Mitgliederbeauftragte der CDU, in Ihrem Grußwort.

Ein toller Tag für Schwerte, ein toller Tag für die Demokratie.


Bereits am kommenden Mittwoch (28.02.24) geht es los, von 10 - 14 Uhr auf ein Kaffee mit Sascha Enders.
... See MoreSee Less

2 months ago
Am Samstag wurde der neue #CDU - #Bürgertreff in #Schwerte feierlich eröffnet.

 
Auf Einladung des Vorsitzenden der CDU Schwerte, Sascha Enders, fanden zahlreiche Gäste den Weg in den ausgesprochen gut besuchten Bürgertreff.

In seiner Eröffnungsrede betonte Enders die zentrale Bedeutung der Demokratie und hob die Wichtigkeit des #Bürgertreffs als Ort des Austauschs hervor.

Hubert Hüppe, MdB, knöpfte an die Worte von Enders an. „Da populistische Strömungen und autoritäre Tendenzen weltweit zunehmen, ist es von großer Bedeutung, dass wir uns unserer demokratischen Grundwerte bewusst bleiben und sie aktiv verteidigen!“

 
„Der Bürgertreff steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen und dient als Plattform für Diskussionen und Engagement in der Gemeinschaft“, freute sich Bianca Dausend, Mitgliederbeauftragte der CDU, in Ihrem Grußwort.

Ein toller Tag für Schwerte, ein toller Tag für die Demokratie.

 
Bereits am kommenden Mittwoch (28.02.24) geht es los, von 10 - 14 Uhr auf ein Kaffee mit Sascha Enders.

Comment on Facebook

Habe ich es überlesen, sowohl in diesem Artikel, als auch in der RN, die Adresse ? LG

Voller Bürgertreff schon am Eröffnungstag❗️Mit der Bürgersprechstunde diesen Mittwoch von 10–14 Uhr von dem Vorsitzenden Sascha Enders folgt auch direkt die nächste Veranstaltung. Wieder sind alle Bürger eingeladen in den Bürgertreff mit ihren Ideen & Problemen vorbei zukommen. ... See MoreSee Less

2 months ago

Lasst uns reden!

Unter diesem Motto lädt die CDU Senioren Union Schwerte alle Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu ihrem nächsten Stammtisch herzlich ein.

Er findet statt am Montag, den 04. März, 15:00 Uhr im Haus am Stadtpark.

Zu Gast ist der heimische Bundestagsabgeordnete und SU-Kreisvorsitzende Hubert Hüppe.

Mit ihm wollen wir über bundes- und weltpolitische Themen diskutieren, die uns auf den Nägeln brennen.
... See MoreSee Less

2 months ago

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Erster Beigeordneter!

Lieber Kenan,

im Namen der CDU Schwerte gratulieren wir herzlich zu deiner Wahl als Erster Beigeordneter.

Dein Engagement und Können machen dich zur perfekten Besetzung für diese Position.

Wir sind sicher, dass du deine Aufgaben mit Hingabe meistern wirst.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam die Zukunft unserer Stadt zu gestalten und voranzubringen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem verdienten Erfolg! Möge deine Amtszeit von Erfolg, Zusammenarbeit und positiven Entwicklungen geprägt sein.
... See MoreSee Less

2 months ago
Herzlichen Glückwunsch zur Wahl als Erster Beigeordneter!

Lieber Kenan,

im Namen der CDU Schwerte gratulieren wir herzlich zu deiner Wahl als Erster Beigeordneter.

Dein Engagement und Können machen dich zur perfekten Besetzung für diese Position.

Wir sind sicher, dass du deine Aufgaben mit Hingabe meistern wirst.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam die Zukunft unserer Stadt zu gestalten und voranzubringen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem verdienten Erfolg! Möge deine Amtszeit von Erfolg, Zusammenarbeit und positiven Entwicklungen geprägt sein.

Comment on Facebook

Vielen herzlichen Dank für die Glückwünsche und die guten Wünsche 🙏 Ich werde mein Bestes geben. 😃

Herzliche Glückwünsche 🍾💐

Herzlichen Glückwunsch Herr Kenan Yildiz. Es tut mir leid, dass das Vorgehen der CDU einen Schatten auf Ihre Wahl wirft. Wären VertreterInnen der CDU zur Präsentation aller Bewerbungen erschienen, hätte Ihre Wahl signalisiert: „Sie sind der Beste für Schwerte.“ Da ihr aber das Vorschlagsrecht eingeräumt wurde, hat sie aus meiner Sicht nur nach Parteibuch entschieden. Die CDU kann gar nicht wissen, ob sie wirklich den/ die beste KandidatIn für Schwerte gewählt hat. Das ist schade für Sie und auch schade für Schwerte, wenn sie es nicht sind. Daher schätze ich Ihre Motivation.

#cduschwerte informiert über vergangene Fraktionssitzung.

In der vergangenen Fraktionssitzung durften wir Herrn Gies und Herrn Weber (Geschäftsführer Immobilien Entwicklungsgesellschaft Schwerte mbH) begrüßen, welche über verschiedene Themen berichteten wie bspw.

- aktueller Stand "Färber-Viertel" Senningsweg
- Gedankenmodelle Nutzungsmöglichkeiten Messingstraße
- aktuelles Wohnraumangebot

Abschließend wurde die Resolution „Schwerter Fraktionen gegen Rechts“ angesprochen sowie kurz danach veröffentlicht.
... See MoreSee Less

2 months ago

Fraktionen im Rat der Stadt Schwerte stehen zusammen

Die demokratischen Fraktionen im Rat der Stadt Schwerte bedanken sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die auf Einladung des Bündnisses „Schwerte gegen Rechts“ zusammengekommen sind, um sich für die Demokratie und gegen rechts zu positionieren.

In den vergangenen Wochen sind in ganz Deutschland Hunderttausende von Menschen aller Generationen, Geschlechter und Herkünfte auf die Straße gegangen, um für den Erhalt der Demokratie ein Zeichen zu setzen.
Auch in Schwerte sind am 27.01. - dem Internationalen Holocaust Gedenktag- eine beträchtliche Anzahl von Teilnehmern der Einladung des Bündnisses „Schwerte gegen Rechts“ gefolgt und setzten damit ein klares Zeichen für eine freie Demokratie.
Die demokratischen Fraktionen im Rat der Stadt Schwerte stehen gemeinsam an der Seite aller, die sich gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Aus diesem Grunde hat der Rat ein Papier zur Demokratieförderung auf den Weg gebracht.
In diesem Papier engagieren sich die Parteien, die Verwaltung alles zu tun, um dafür zu sorgen, dass in Schwerte alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Abstammung, Sprache, Heimat, Herkunft, Glauben, religiösen oder politischen Anschauungen willkommen sind und in allen Bereichen Maßnahmen umgesetzt werden, um dieses Ziel zu erreichen. Jeder Mensch ist in unserer Stadt sicher und willkommen.

Durch die Verabschiedung dieses Papiers und vor allem durch die Umsetzung im täglichen politischen Handeln wollen alle demokratischen Fraktionen im Rat der Stadt Schwerte gemeinsam mit der Zivilgesellschaft dazu beitragen, dass in Schwerte Toleranz und Vielfalt gelebt wird und jegliche Form von Diskriminierung und Ausgrenzung verhindert wird.

Folgende Maßnahmen müssen erfolgreich umgesetzt werden, um dieses Ziel zu erreichen:

1. Aufklärung und Sensibilisierung:
Aufklärung über die Gefahren von Extremismus und Diskriminierung, um das Bewusstsein in der Bevölkerung weiterhin aufrecht zu halten und zu stärken.

2. Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen:
Enge Zusammenarbeit mit lokalen, gemeinnützigen Organisationen und Vereinen, die sich gegen Extremismus und Diskriminierung engagieren, um die Wirksamkeit der Maßnahmen zu verstärken, sowie interkultureller Dialog, welcher dazu beitragen kann, Verständnis zwischen verschiedenen Gruppen der Gemeinschaft zu fördern und Vorurteile abzubauen.

3. Förderung von Kunst und Kultur:
Kulturelle Veranstaltungen, die die Vielfalt der Gemeinschaft feiern, werden ein Beitrag zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und zur Ablehnung von extremistischen Ideologien sein.

Durch die Umsetzung und Aufrechterhaltung dieser Maßnahmen können die Fraktionen im Rat der Stadt Schwerte aktiv dazu beitragen, eine tolerante und vielfältige Gemeinschaft zu fördern, die sich entschieden gegen jegliche Form von Extremismus und Diskriminierung stellt.
... See MoreSee Less

2 months ago

Pannekaukenfrau Jutta Kriesten zu Gast bei der Senioren Union
Viel Interessantes aus der Schwerter Geschichte und dem
Schwerter Schichtwesen erzählte Jutta Kriesten auf dem letzten
Stammtisch der Senioren Union Schwerte am letzten Montag
(05.02.) Unterstützt wurde sie dabei von Sabine Totzhauer.

Anhand einer PowerPointPräsentation informierte Jutta Kriesten die ca. 40 Anwesenden u. a. über die Gemeinsamkeiten aller Schwerter Schichten, die im Jahre 1565 erstmals urkundlich erwähnt wurden.

So besteht eine Schicht in einem abgegrenzten Gebiet, es findet ein jährliches Gelage statt, sie haben eine eigene meist schriftlich
niedergelegte Satzung und sie haben verbindliche Totengebräuche, die noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gültig waren.

Da die Verwaltung von Städten bis vor 150 Jahren nur mit starker
Bürgerbeteiligung möglich war, war es für jeden Bürger Pflicht Gemeindearbeiten zu leisten. Dies übernahm das Schichtwesen und war u.a. zuständig für das Eintreiben von Steuern, dem
Feuerschutz, für Wachdienste, für die Wegeausbesserung und für die Unterhaltung und Pflege des Wasserteiches und des Stadtwaldes.

Nachdem das Schichtwesen im Krieg zum Erliegen gekommen ist, sah Norbert Kaufhold die ersten Aufbauarbeiten nach dem Kriege als Nachbarschaftsangelegenheiten an, gründete 1950
das Oberschicht der Schwerter Nachbarschaften und wurde 1. Oberschichtmeister.

Als gemeinsames Projekt der Bürgerschützen Schwerte-Mitte und das Oberschicht wurde am 2. Sept. 1984 das Denkmal der Pannekaukenfrau enthüllt. Sie erinnert an die Zeiten des Hungers, wo Frauen ein preiswertes, einfaches Gericht erfanden, so dass die Schwerter überleben konnten um die Tradition der Nachbarschaftshilfe aufrecht zu erhalten, rief 2001 die
Oberschichtmeisterin Dietlind Dudek die erste Aktion „Schwerte putz(t) munter“ ins Leben, an der bis heute jährlich ca. 400 Schwerterinnen und Schwerter, darunter ca. 200 Kinder
teilnehmen.

Zu Ende der Veranstaltung erzählte dann noch Friedrich-Wilhelm Vogt eine lustige Geschichte
auf „Plattdeusch“, die von Jutta Kriesten dann ins Hochdeutsche übersetzt wurde. Aber viele der Anwesenden verstanden die Geschichte auch ohne Übersetzung.
... See MoreSee Less

2 months ago
Pannekaukenfrau Jutta Kriesten zu Gast bei der Senioren Union
Viel Interessantes aus der Schwerter Geschichte und dem
Schwerter Schichtwesen erzählte Jutta Kriesten auf dem letzten
Stammtisch der Senioren Union Schwerte am letzten Montag
(05.02.) Unterstützt wurde sie dabei von Sabine Totzhauer.

Anhand einer PowerPointPräsentation informierte Jutta Kriesten die ca. 40 Anwesenden u. a. über die Gemeinsamkeiten aller Schwerter Schichten, die im Jahre 1565 erstmals urkundlich erwähnt wurden.

So besteht eine Schicht in einem abgegrenzten Gebiet, es findet ein jährliches Gelage statt, sie haben eine eigene meist schriftlich
niedergelegte Satzung und sie haben verbindliche Totengebräuche, die noch bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gültig waren.

Da die Verwaltung von Städten bis vor 150 Jahren nur mit starker
Bürgerbeteiligung möglich war, war es für jeden Bürger Pflicht Gemeindearbeiten zu leisten. Dies übernahm das Schichtwesen und war u.a. zuständig für das Eintreiben von Steuern, dem
Feuerschutz, für Wachdienste, für die Wegeausbesserung und für die Unterhaltung und Pflege des Wasserteiches und des Stadtwaldes.

Nachdem das Schichtwesen im Krieg zum Erliegen gekommen ist, sah Norbert Kaufhold die ersten Aufbauarbeiten nach dem Kriege als Nachbarschaftsangelegenheiten an, gründete 1950
das Oberschicht der Schwerter Nachbarschaften und wurde 1. Oberschichtmeister.

Als gemeinsames Projekt der Bürgerschützen Schwerte-Mitte und das Oberschicht wurde am 2. Sept. 1984 das Denkmal der Pannekaukenfrau enthüllt. Sie erinnert an die Zeiten des Hungers, wo Frauen ein preiswertes, einfaches Gericht erfanden, so dass die Schwerter überleben konnten um die Tradition der Nachbarschaftshilfe aufrecht zu erhalten, rief 2001 die
Oberschichtmeisterin Dietlind Dudek die erste Aktion „Schwerte putz(t) munter“ ins Leben, an der bis heute jährlich ca. 400 Schwerterinnen und Schwerter, darunter ca. 200 Kinder
teilnehmen.

Zu Ende der Veranstaltung erzählte dann noch Friedrich-Wilhelm Vogt eine lustige Geschichte
auf „Plattdeusch“, die von Jutta Kriesten dann ins Hochdeutsche übersetzt wurde. Aber viele der Anwesenden verstanden die Geschichte auch ohne Übersetzung.

Heute haben wir an der Demo von Bündnis Schwerte gegen Rechts auf dem Schwerter Postplatz teilgenommen.🪧🗣
Für uns steht fest: #niewiederistjetzt und #noafd ‼‼
Es war schön, so viele Schwerter Bürger friedlich und auf den Beinen zu sehen ☺👍🏻

Gerade am heutigen Tag, an dem sich die Befreiung des KZ Ausschwitz-Birkenau zum 79. Mal jährt, müssen wir aufstehen, erinnern und eine Wiederholung derartiger Katastrophen verhindern‼
Deshalb gilt auch: Egal welchem Teil des demokratischen Spektrums der Meinungsvielfalt Ihr angehört/Sie angehören, geht wählen und zeigt den Gegnern unserer Demokratie die Rote Karte‼🛑🖐

CDU Schwerte

#cdu #schwerte #niewiederistjetzt #noafd #Demokratie #gemeinsam #zusammen
... See MoreSee Less

3 months ago

#Niewieder

Vor 79 Jahren wurden die Überlebenden des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau befreit.

Der 27. Januar ist ein Tag des Erinnerns und der Trauer.
Er mahnt zur Wachsamkeit gegenüber Antisemitismus, Rassismus und Nationalismus.

In #Schwerte ist kein Platz für Antisemitismus und Rassismus.
... See MoreSee Less

3 months ago
#Niewieder

Vor 79 Jahren wurden die Überlebenden des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau befreit. 

Der 27. Januar ist ein Tag des Erinnerns und der Trauer. 
Er mahnt zur Wachsamkeit gegenüber Antisemitismus, Rassismus und Nationalismus.

In #Schwerte ist kein Platz für Antisemitismus und Rassismus.

Pannekaukenfrau Jutta Kriesten zu Gast bei der Senioren Union

Zu ihrem nächsten Stammtisch lädt die Senioren Union Schwerte
alle Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich ein für Montag, den 05. Februar, 15:00 Uhr ins Haus am Stadtpark.

Gast an diesem Nachmittag ist Jutta Kriesten, die sicherlich
Geschichten zu der „Pannekaukenfrau“ erzählen kann.
Außerdem wird sie über das „Schwerter Schichtwesen“ referieren.
... See MoreSee Less

3 months ago

#cduschwerte informiert über vergangene Fraktionssitzung.

In der vergangenen Fraktionssitzung durften wir Herrn Niklas Luhmann (Kämmerer Stadt Schwerte) und Frau Stephanie Roß (Leitung Baubetriebshof Schwerte) begrüßen.

- Herr Luhmann stellte sich vor und informierte uns über den Haushalt 2024.

- Frau Roß stellte sich und ihren Wirkungsbereich als neue Leitung des Baubetriebshofes vor. Ebenfalls erklärte Fr. Roß welche Änderungen u. a. im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung abgedacht sind. Berichtete ebenfalls über die Aktivitäten und Ausrichtungen des Baubetriebshofes.

- Themendurchsprache des bevorstehenden Schulausschusses am 31.01.24

- Start des Neubaus des Kreisels in Schwerte - Ergste (Letmather Straße / Ruhrtalstraße) Herbst 2024
... See MoreSee Less

3 months ago

Steht auf und macht mit!! ... See MoreSee Less

3 months ago
Steht auf und macht mit!!

„Online-Banking – Fluch oder Segen?“

Unter diesem Motto stand der letzte Stammtisch der Senioren Union Schwerte am Montag (08.01.) im „Haus am Stadtpark“, auf dem SU-Vorsitzender Dieter Böhmer ca. 50 Anwesende und die Gäste der Sparkasse Dortmund begrüßen konnte.

Seitens der Sparkasse Dortmund waren der Einladung Michaela Hacheney (Filialleiterin Schwerte), Tatjana Roosen (Kundenberaterin Schwerte), Luisa
Plazibat (Digitalexpertin) und auch Vorstandsmitglied Sebastian Junker gefolgt.

In ihrem Power-Point unterstützten Vortrag stellte Luisa Plazibat die einzelnen Schritte des Online-Bankings vor und betonte immer wieder, wie sicher das Online-Banking ist, wenn man entsprechende Sicherheitsregeln einhält.
Hierzu zählen u. a., dass man seine persönlichen Anmeldedaten für sich behalten soll und dass man nicht auf sog. „Phishing-Mails“ hereinfallen sollte, bedeutet, dass hier Kontodaten abgefragt werden.

Sie betont, dass die Sparkasse Dortmund niemals dies per Mail macht. Mit Unterstützung von Michaela Hacheney und Sebastian Junker wurden auch einzelne der vielen Service-Leistungen des Online-Bankings vorgestellt und betont, dass 99% aller Vorgänge, die man bisher in einer Sparkassenfiliale erledigt hat, man auch über das Online-Banking erledigen kann.

Wie sehr sich der Zahlungsverkehr im Wandel befindet, machten sie nochmals deutlich an den Beispielen, dass man beim Bezahlen in Supermärkten mit Karte auch Bargeld abheben kann oder auch bargeldlos mit einer entsprechenden Handy-App auch hierüber bezahlen kann.

Nach dem Vortrag hatten die sehr interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch die Möglichkeit allgemeine Rückfragen zu stellen bzw. im Kontakt mit den Fachleuten der Sparkasse persönliche Fragen oder Probleme zu besprechen bzw. Termine zu vereinbaren.

Sowohl die Vertreter:Innen der Sparkasse Dortmund als auch der Senioren Union waren mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden und hoffen, dass den Anwesenden, die bisher noch kein Online-Banking machen, die Vorbehalte und die Ängste genommen werden konnten.

Auf dem Foto von links nach rechts
Dieter Böhmer, Michaela Hacheney, Luisa Plazibat, Sebastian Junker
... See MoreSee Less

3 months ago
„Online-Banking – Fluch oder Segen?“

Unter diesem Motto stand der letzte Stammtisch der Senioren Union Schwerte am Montag (08.01.) im „Haus am Stadtpark“, auf dem SU-Vorsitzender Dieter Böhmer ca. 50 Anwesende und die Gäste der Sparkasse Dortmund begrüßen konnte.

Seitens der Sparkasse Dortmund waren der Einladung Michaela Hacheney (Filialleiterin Schwerte), Tatjana Roosen (Kundenberaterin Schwerte), Luisa
Plazibat (Digitalexpertin) und auch Vorstandsmitglied Sebastian Junker gefolgt.

In ihrem Power-Point unterstützten Vortrag stellte Luisa Plazibat die einzelnen Schritte des Online-Bankings vor und betonte immer wieder, wie sicher das Online-Banking ist, wenn man entsprechende Sicherheitsregeln einhält. 
Hierzu zählen u. a., dass man seine persönlichen Anmeldedaten für sich behalten soll und dass man nicht auf sog. „Phishing-Mails“ hereinfallen sollte, bedeutet, dass hier Kontodaten abgefragt werden. 

Sie betont, dass die Sparkasse Dortmund niemals dies per Mail macht. Mit Unterstützung von Michaela Hacheney und Sebastian Junker wurden auch einzelne der vielen Service-Leistungen des Online-Bankings vorgestellt und betont, dass 99% aller Vorgänge, die man bisher in einer Sparkassenfiliale erledigt hat, man auch über das Online-Banking erledigen kann.

Wie sehr sich der Zahlungsverkehr im Wandel befindet, machten sie nochmals deutlich an den Beispielen, dass man beim Bezahlen in Supermärkten mit Karte auch Bargeld abheben kann oder auch bargeldlos mit einer entsprechenden Handy-App auch hierüber bezahlen kann.

Nach dem Vortrag hatten die sehr interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch die Möglichkeit allgemeine Rückfragen zu stellen bzw. im Kontakt mit den Fachleuten der Sparkasse persönliche Fragen oder Probleme zu besprechen bzw. Termine zu vereinbaren.

Sowohl die Vertreter:Innen der Sparkasse Dortmund als auch der Senioren Union waren mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden und hoffen, dass den Anwesenden, die bisher noch kein Online-Banking machen, die Vorbehalte und die Ängste genommen werden konnten.

Auf dem Foto von links nach rechts
Dieter Böhmer, Michaela Hacheney, Luisa Plazibat, Sebastian JunkerImage attachment

Gestern hatten wir eine ergebnisreiche Sitzung, die Raum für konstruktive Diskussion und Austausch zum Grundsatzprogramm 2024 bot. Es war inspirierend, Ideen zu teilen und gemeinsam an der Zukunft unserer Partei zu arbeiten. 💬🇩🇪 #CDU #Politik #ZusammenFürDieZukunf ... See MoreSee Less

3 months ago
Gestern hatten wir eine ergebnisreiche Sitzung, die Raum für konstruktive Diskussion und Austausch zum Grundsatzprogramm 2024 bot. Es war inspirierend, Ideen zu teilen und gemeinsam an der Zukunft unserer Partei zu arbeiten. 💬🇩🇪 #CDU #Politik #ZusammenFürDieZukunft

Heute versammeln sich Bauern im ganzen Land, um gegen die Forderungen der Ampelregierung zu protestieren.
Die CDU Schwerte steht an der Seite unserer Landwirte. Gemeinsam für eine faire Agrarpolitik! 🌾 #Bauernproteste #CDUsolidaritä
... See MoreSee Less

3 months ago
Heute versammeln sich Bauern im ganzen Land, um gegen die Forderungen der Ampelregierung zu protestieren.
Die CDU Schwerte steht an der Seite unserer Landwirte. Gemeinsam für eine faire Agrarpolitik! 🌾 #Bauernproteste #CDUsolidarität

Die CDU Schwerte wünscht allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen gesegneten Dreikönigstag. Möge dieser Tag im Zeichen von Frieden, Freude und Solidarität stehen. 🌟 #HeiligeDreiKönig #CDUSchwerte ... See MoreSee Less

3 months ago
Die CDU Schwerte wünscht allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen gesegneten Dreikönigstag. Möge dieser Tag im Zeichen von Frieden, Freude und Solidarität stehen. 🌟 #HeiligeDreiKönige #CDUSchwerte

Die CDU Schwerte wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern einen gelungenen Start ins neue Jahr!

Möge 2024 voller Erfolg, Gesundheit und Zusammenhalt sein. Gemeinsam gestalten wir eine positive Zukunft für unsere Stadt. 🎉

#Neujahr #CDUSchwerte #GemeinsamFürSchwert
... See MoreSee Less

4 months ago
Die CDU Schwerte wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern einen gelungenen Start ins neue Jahr! 

Möge 2024 voller Erfolg, Gesundheit und Zusammenhalt sein. Gemeinsam gestalten wir eine positive Zukunft für unsere Stadt. 🎉
 
#Neujahr #CDUSchwerte #GemeinsamFürSchwerte

„Online-Banking – Fluch oder Segen?“

Unter dem Motto steht der nächste Stammtisch der Senioren Union Schwerte.

Hierzu sind alle Mitglieder sowie alle interessierten Bürgerinnen
Bürger herzlich eingeladen für Montag, den 08. Jan. 2024, 15:00 Uhr im „Haus am Stadtpark“ (Beckestraße).

Vor dem Hintergrund, dass Filialen geschlossen und durch Service-Points ersetzt wurden wird das „Online-Banking“ immer wichtiger.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Dortmund informieren an diesem Nachmittag über das Verfahren, deren Vorteile (aber auch Risiken) und werden versuchen, Ängste und Vorurteile bei den Teilnehmerinnen und
Teilnehmern abzubauen.
... See MoreSee Less

4 months ago

Wir unterstützen die Forderungen der CDU Dortmund.

Die Haushaltstäuschungen und -tricksereien der Ampel müssen endlich ein Ende haben.

Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Zweiten Nachtragshaushalt 2021 sind bereits über vier Wochen vergangen.
Die nun vorgestellten Pläne der Ampel für den Bundeshaushalt 2024 sind aus Sicht der CDU Dortmund ein fragwürdiger Kompromiss, der der Regierung allenfalls Zeit verschafft über den Jahreswechsel.

Statt einer echten Prioritätensetzung bei den Ausgaben sollen Kleinbeträge eingesammelt und Steuererhöhungen durchgesetzt werden,
um Fehlbeträge von 17 Mrd. Euro im Bundeshaushalt 2024 und knapp 13 Mrd. Euro im Klima- und Transformationsfonds auszugleichen, sollen verschiedene Maßnahmen ergriffen werden, darunter die Reduzierung von Subventionen, der Abbau von Förderprogrammen, Ausgabenkürzungen in verschiedenen Ressorts und die Neufinanzierung der zugesagten Mittel für die Deutsche Bahn.

Dabei gefährdet die Ampelregierung mit dem Ausstieg aus der Agrardiesel-Rückvergütung die Lebensmittelversorgung.
Bereits heute tragen die deutschen Landwirte viel höhere Betriebskosten als ihre Berufskollegen in anderen Ländern.
Das belastet die vielen landwirtschaftlichen Betriebe im Land, führt zu einer Verteuerung der heimischen Lebensmittel und forciert weitere Importe.

Die CDU Dortmund fordert von Bundeskanzler Scholz einen klaren Plan für die verbleibenden zwei Jahre dieser Wahlperiode.
Der vorgestellte Kompromiss erfüllt diese Erwartungen nicht.

Die Bürgerinnen und Bürger erwarten klare Entscheidungen in Fragen von Wirtschaft, Migration und Verteidigung.

Die vorgestellte "Einigung" wird von uns als Einstieg in eine erweiterte Notlagenerklärung 2024 zur erneuten Aussetzung der Schuldenbremse gewertet.

Die Ampel versucht, durch die Begründung mit der Lage in der Ukraine, ihr eigenes Unvermögen zur Aufstellung eines soliden Bundeshaushalts zu überdecken.

Die finanzielle Situation ist ernst, doch die vorgestellten Pläne der Ampel lösen die Haushaltsprobleme nicht. Um Deutschland voranzubringen und den Bundeshaushalt wieder auf Kurs zu bringen, bedarf es einer klaren Prioritätensetzung auf der Ausgabenseite.
... See MoreSee Less

4 months ago

Die CDU Schwerte trauert um Wolfgang Schäuble, der uns allen ein Vorbild an Engagement und politischer Weitsicht war. Als langjähriges Mitglied der CDU hat er sich unermüdlich für unsere Partei und das Wohl unseres Landes eingesetzt. Seine herausragende politische Karriere hat ihn zu einer respektierten Persönlichkeit in der CDU und darüber hinaus gemacht. „Wir werden sein Engagement, seine Expertise und seine Leidenschaft für die Politik vermissen“, so CDU Stadtverbandsvorsitzender Sascha Enders.
Wolfgang Schäuble hat die CDU maßgeblich geprägt. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen in dieser schweren Zeit des Abschieds.Wir trauern um Wolfgang Schäuble. Er ist gestern im Kreise seiner Familie verstorben.

Wolfgang Schäuble war ein hochgeschätzter Politiker und herausragender Staatsmann. Mehrere Jahrzehnte prägte er die Politik und gestaltete Deutschland maßgeblich mit. Unser Landesvorsitzender, Minister Hendrik Wüst würdigte den Verstorbenen: „Wolfgang Schäuble hat große Spuren hinterlassen und wird auch in Nordrhein-Westfalen unvergessen bleiben. Sein Vermächtnis wird uns nach seinem Tod weiter begleiten und uns jeden Tag motivieren, für ein freies und demokratisches Europa zu kämpfen.“

1972 wurde Schäuble erstmals in den Deutschen Bundestag gewählt. Von 2017 bis 2021 war er Bundestagspräsident. Besonders in Erinnerung bleibt seine Rolle als Innenminister während der Wiedervereinigung Deutschlands. Seine Weitsicht half, die politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen dieses historischen Ereignisses zu bewältigen.

Im Jahr 1990 überlebte er einen Attentatsversuch. Trotz dieser schweren persönlichen Krise kehrte er in die Politik zurück und setzte seine Karriere unbeirrt fort.

Als Finanzminister von 2009 bis 2017 spielte er eine entscheidende Rolle in der Bewältigung der globalen Finanzkrise von 2008. Seine wirtschaftliche Expertise trug dazu bei, Deutschland erfolgreich durch schwere Zeiten zu führen.

Schäubles Beitrag zur europäischen Integration und seine Vision von einem geeinten Europa spiegelt sich in seinem gesamten politischen Engagement nachhaltig wider. Er setzte sich für eine vertiefte Zusammenarbeit und die Stärkung der europäischen Institutionen ein, um eine starke und gemeinsame Zukunft zu gestalten.

Er war ein Mann, der die deutsche Politik in Zeiten des Wandels maßgeblich mitgestaltet hat und als eine der prägenden Persönlichkeiten der deutschen Geschichte in Erinnerung bleiben wird. Für viele in der CDU war er Mentor und politisches Vorbild.

Vielen Dank, Wolfgang Schäuble.
... See MoreSee Less

4 months ago
Die CDU Schwerte trauert um Wolfgang Schäuble, der uns allen ein Vorbild an Engagement und politischer Weitsicht war. Als langjähriges Mitglied der CDU hat er sich unermüdlich für unsere Partei und das Wohl unseres Landes eingesetzt. Seine herausragende politische Karriere hat ihn zu einer respektierten Persönlichkeit in der CDU und darüber hinaus gemacht. „Wir werden sein Engagement, seine Expertise und seine Leidenschaft für die Politik vermissen“, so CDU Stadtverbandsvorsitzender Sascha Enders.
Wolfgang Schäuble hat die CDU maßgeblich geprägt. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen in dieser schweren Zeit des Abschieds.

... See MoreSee Less

4 months ago

Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen friedlichen 4. Advent! 🎄🕯🕯

#CDU #schwerte #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten
... See MoreSee Less

4 months ago
Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen friedlichen 4. Advent! 🎄🕯🕯

#CDU #schwerte #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten

CDU Schwerte Mitte:
Weihnachtsüberraschungen und strahlende Gesichter

Es ist bereits zu einer guten Tradition geworden, dass Vertreterinnen und Vertreter der #CDU #Schwerte in der Weihnachtswoche Weihnachtsüberraschungen an die sogenannte Stadtparkszene überreichen.

Bereits zum vierten Mal findet diese Weihnachtsaktion der Christdemokraten auf Anregung von Bianca Dausend für Menschen, die aus welchen Gründen auch immer nicht auf der Sonnenseite stehen, am Standort Haselackstraße, der sogenannten Oase statt. Auch dieses Mal fanden sich viele fleißige Helfer, die einkauften, packten, einsammelten und dafür sorgten, dass sich die Weihnachtstüten mit vielen leckeren Weihnachtsüberraschungen füllten.

Ob Herbert Hamacher, Sascha Enders, Bernd Krause, Marco Kordt oder Bianca Dausend, alle freuten sich darauf, dass endlich das schöne Weihnachtsüberraschungsritual beginnt. Begleitet wurde die Aktion wieder von Sozialarbeiter Mario Clausen und vom ehrenamtlichen Unterstützer Klaus Johanning.

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde sich für jeden Menschen Zeit genommen, bevor die Weihnachtstüte, die prall gefüllt mit Süßigkeiten, Obst und Nützlichem, mit den besten Weihnachts- und Neujahrgrüßen einen neuen Besitzer oder Besitzerin erhielt.

Entschädigt wurden die Kommunalpolitiker durch strahlende Gesichter, denn alle Gäste merkten die Wertschätzung der Lokalpolitiker. „Wie schön, dass es diesen Standort für die Menschen gibt und was ist das für ein wertvoller Termin“, da waren sich die CDU Politiker schnell einig und Bianca Dausend fügte an „An diesem Tag beginnt für mich jedes Jahr Weihnachten“. Ohne die Unterstützung der tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VSI wäre dieser Termin und der Standort nicht möglich, waren sich alle einig. „Im kommenden Jahr möchten wir wieder ein gemeinsames Adventskaffeetrinken im Gemeindezentrum St. Viktor organisieren, so dass wir wieder gemeinsam singen, lachen und gemeinsame Zeit verbringen können“, so die CDU Kommunalpolitiker abschließend.

Foto: Klaus Johanning
... See MoreSee Less

4 months ago
CDU Schwerte Mitte: 
Weihnachtsüberraschungen und strahlende Gesichter
 
Es ist bereits zu einer guten Tradition geworden, dass Vertreterinnen und Vertreter der #CDU #Schwerte  in der Weihnachtswoche Weihnachtsüberraschungen an die sogenannte Stadtparkszene überreichen.

Bereits zum vierten Mal findet diese Weihnachtsaktion der Christdemokraten auf Anregung von Bianca Dausend für Menschen, die aus welchen Gründen auch immer nicht auf der Sonnenseite stehen, am Standort Haselackstraße, der sogenannten Oase statt. Auch dieses Mal fanden sich viele fleißige Helfer, die einkauften, packten, einsammelten und dafür sorgten, dass sich die Weihnachtstüten mit vielen leckeren Weihnachtsüberraschungen füllten.

Ob Herbert Hamacher, Sascha Enders, Bernd Krause, Marco Kordt oder Bianca Dausend, alle freuten sich darauf, dass  endlich das schöne Weihnachtsüberraschungsritual beginnt. Begleitet wurde die Aktion wieder von Sozialarbeiter Mario Clausen und vom ehrenamtlichen Unterstützer Klaus Johanning. 

Wie auch in den vergangenen Jahren wurde sich für jeden Menschen Zeit genommen, bevor die Weihnachtstüte, die prall gefüllt mit Süßigkeiten, Obst und Nützlichem,  mit den besten Weihnachts- und Neujahrgrüßen einen neuen Besitzer oder Besitzerin erhielt. 

Entschädigt wurden die Kommunalpolitiker durch strahlende Gesichter, denn alle Gäste merkten die Wertschätzung der Lokalpolitiker. „Wie schön, dass es diesen Standort für die Menschen gibt und was ist das für ein wertvoller Termin“, da waren sich die CDU Politiker schnell einig und Bianca Dausend fügte an „An diesem Tag beginnt für mich jedes Jahr Weihnachten“. Ohne die Unterstützung der tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VSI wäre dieser Termin und der Standort nicht möglich, waren sich alle einig. „Im kommenden Jahr möchten wir wieder ein gemeinsames Adventskaffeetrinken im Gemeindezentrum St. Viktor organisieren, so dass wir wieder gemeinsam singen, lachen und gemeinsame Zeit verbringen können“, so die CDU Kommunalpolitiker abschließend.
 
Foto: Klaus Johanning

Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen friedlichen 3. Advent! 🎄🕯🕯

#CDU #schwerte #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten
... See MoreSee Less

4 months ago
Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen friedlichen 3. Advent! 🎄🕯🕯

#CDU #schwerte #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten

Jahresbesprechung der Feuerwehr Schwerte! Dank für die geleistete Arbeit! ... See MoreSee Less

4 months ago
Jahresbesprechung der Feuerwehr Schwerte! Dank für die geleistete Arbeit!

Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen friedlichen 2. Advent! 🎄🕯🕯

#CDU #schwerte #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten
... See MoreSee Less

4 months ago
Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern einen friedlichen 2. Advent! 🎄🕯🕯

#CDU #schwerte #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten

Studienreise der Senioren Union nach Prag
„Prag im Advent“
So lautete das Motto einer Studienreise der Auslandsgesellschaft
Dortmund, an der u. a. 18 Mitglieder der CDU Senioren Union
Schwerte am 1. Adventswochenende teilnahmen.
Am Donnerstag ging es mit einem Reisebus ab Schwerte nach
Leipzig, wo bei einem Zwischenstopp die Besichtigung der Altstadt
und des Weihnachtsmarkes möglich war. Weiter ging es dann in das
verschneite Prag. Der Freitag und der Samstag wurden genutzt, um
bei Führungen durch die Altstadt und Stadtrundfahrten die
Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt kennenzulernen.
Die Karlsbrücke, der Altstädter Ring mit Rathaus und
astronomischer Uhr sowie der Wenzelsplatz waren u. a.
Besichtigungsstationen. Ausgiebig wurde natürlich auch das Prager
Burggelände mit Veitsdom, Königspalast, St.-Georgs-Basilika und
das „Goldene Gässchen“ besichtigt. Der Gang über den ein oder
anderen Weihnachtsmarkt bot sich ebenfalls an.
Die Winterlandschaft verschaffte natürlich eine besondere Atmosphäre, obwohl man sehr
aufpassen musste, bei der vorhandenen Glätte nicht auszurutschen.
Am Sonntag auf der Rückfahrt erfolgte noch ein Zwischenstopp in Erfurt, wo es (angeblich) den
schönsten Weihnachtsmarkt Deutschlands geben soll.
„Dies war eine ausgesprochen gelungene und sehr interessante Reise“ waren sich alle
Teilnehmer einig und soll zu anderen Zielen wiederholt werden.

Zum beigefügten Foto:
Weihnachtsmarkt auf dem „Altstädter Ring“ mit „Kirche der Jungfrau Maria vor dem Teyn“,
einem der Wahrzeichen Prags im Hintergrund
... See MoreSee Less

4 months ago
Studienreise der Senioren Union nach Prag
„Prag im Advent“
So lautete das Motto einer Studienreise der Auslandsgesellschaft
Dortmund, an der u. a. 18 Mitglieder der CDU Senioren Union
Schwerte am 1. Adventswochenende teilnahmen.
Am Donnerstag ging es mit einem Reisebus ab Schwerte nach
Leipzig, wo bei einem Zwischenstopp die Besichtigung der Altstadt
und des Weihnachtsmarkes möglich war. Weiter ging es dann in das
verschneite Prag. Der Freitag und der Samstag wurden genutzt, um
bei Führungen durch die Altstadt und Stadtrundfahrten die
Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt kennenzulernen.
Die Karlsbrücke, der Altstädter Ring mit Rathaus und
astronomischer Uhr sowie der Wenzelsplatz waren u. a.
Besichtigungsstationen. Ausgiebig wurde natürlich auch das Prager
Burggelände mit Veitsdom, Königspalast, St.-Georgs-Basilika und
das „Goldene Gässchen“ besichtigt. Der Gang über den ein oder
anderen Weihnachtsmarkt bot sich ebenfalls an.
Die Winterlandschaft verschaffte natürlich eine besondere Atmosphäre, obwohl man sehr
aufpassen musste, bei der vorhandenen Glätte nicht auszurutschen.
Am Sonntag auf der Rückfahrt erfolgte noch ein Zwischenstopp in Erfurt, wo es (angeblich) den
schönsten Weihnachtsmarkt Deutschlands geben soll.
„Dies war eine ausgesprochen gelungene und sehr interessante Reise“ waren sich alle
Teilnehmer einig und soll zu anderen Zielen wiederholt werden.

Zum beigefügten Foto:
Weihnachtsmarkt auf dem „Altstädter Ring“ mit „Kirche der Jungfrau Maria vor dem Teyn“,
einem der Wahrzeichen Prags im Hintergrund

Frohe Nikolausgrüße aus Schwerte! 🎅 Die CDU Schwerte wünscht euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viele schöne Momente im Kreise eurer Liebsten. Lasst uns gemeinsam die Freude teilen und das Licht der Adventszeit in unsere Herzen lassen. 🕯️ #Nikolaus #CDUSchwerte #Adventszeit ... See MoreSee Less

4 months ago
Frohe Nikolausgrüße aus Schwerte! 🎅 Die CDU Schwerte wünscht euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viele schöne Momente im Kreise eurer Liebsten. Lasst uns gemeinsam die Freude teilen und das Licht der Adventszeit in unsere Herzen lassen. 🕯️ #Nikolaus #CDUSchwerte #Adventszeit

Wir wünschen allen Schwerter Bürgerinnen und Bürgern eine gesegnete Adventszeit! 💫🎄🕯

CDU Schwerte

#CDU #schwerte #mitte #Infos #infostand #Vorort #gemeinsam #zusammen #machen #Advent #weihnachten
... See MoreSee Less

4 months ago

#CDUSchwerte informiert über vergangene Fraktionssitzung.

In der vergangenen Fraktionssitzung durften wir Herrn Thomas Buhl (Buhl Architektur GmbH) und Tobias Becker (Bürgerstiftung Rohrmeisterrei) begrüßen, die uns zum aktuellen Stand der Sanierung des alten Rathauses informierten.
Der erste Bauabschnitt, die s.g. „Dach und Fach Sanierung“ Kostenpunkt ca. 4 Mio € ist eingeleitet und bereits im vollem Gange.
Der zweite Bauabschnitt, schlägt aufgrund Inflation und Baukostensteigerung mit ca. 250 tsd. € Eigenanteil der Stadt Schwerte aus.
Die ersten Rechner wurden nach dem Cyberangriff wieder an das Netz zum arbeiten geschlossen.
Die Stadtverwaltung ist jedoch noch weiterhin eingeschränkt erreichbar.
Ebenfalls möchten wir uns, rückblickend auf die Fraktion vor Ort, positiv über den Baufortschritt am Marktplatz an der Sankt Viktor Kirche äußern und freuen uns jetzt schon über den entstehenden Mehrwert, für uns Schwerter Bürgerinnen und Bürger, sowie die Möglichkeit erweiterter Flächen für die Gastronomie vor Ort.
... See MoreSee Less

5 months ago

Die CDU Schwerte steht heute am Orange Day fest gegen Gewalt an Frauen. Wir unterstützen die Aktion von Terre des Femmes und setzen gemeinsam ein Zeichen: Nein zu Gewalt! Lasst uns zusammen für eine sichere und respektvolle Gesellschaft eintreten. 💪🧡 #OrangeDay #TerreDesFemmes #GegenGewaltAnFrauen ... See MoreSee Less

5 months ago
Die CDU Schwerte steht heute am Orange Day fest gegen Gewalt an Frauen. Wir unterstützen die Aktion von Terre des Femmes und setzen gemeinsam ein Zeichen: Nein zu Gewalt! Lasst uns zusammen für eine sichere und respektvolle Gesellschaft eintreten. 💪🧡 #OrangeDay #TerreDesFemmes #GegenGewaltAnFrauen

Comment on Facebook

Ich begrüße grundsätzlich jedes Engagement, das sich gegen Gewalt gegen Frauen richtig. Viel zu oft sterben Frauen daran, so ist es in Deutschland jeden dritten Tag eine Frau, die von ihrem (Ex-)Partner getötet wird. Doch was ist Gewalt gegen Frauen? Schläge bis hin zum Femizid? Schlimm genug ist es, aber leider nicht die einzige Form! • Gewalt gegen Frauen wird auch dort ausgeübt, wo Frauen Mitbestimmung verweigert wird, z.B. durch Absprachen zwischen Männern. • Gewalt gegen Frauen wird auch dort ausgeübt, wo Mitarbeit von Frauen verhindert wird, z.B. weil die eigenen „Kumpel“ ins Rampenlicht gestellt werden sollen. Übt nur derjenige Gewalt aus, der sich aktiv daran beteiligt? Sicher nicht! • Gewalt wird auch ausgeübt, wenn sie geduldet wird, z.B. in der Rolle des Vorgesetzten. • Gewalt wird auch ausgeübt, wenn sie schweigend hingenommen wird, z.B. typisch bei Mobbing oder weil man sich als Mitglied einer Gruppe/Vorstandes einfach nicht traut. Insofern kann man die Selbstdarstellung von mindestens 3 Männern aus der Runde nur als unangemessene Selbstbeweihräucherung bezeichnen! Leider! Es könnte viel gewonnen werden, wenn auch Männer sich aktiv und ehrlich gegen Gewalt gegen Frauen einsetzen!

Stellungnahme: Infoveranstaltung in der Ev. Akademie in Schwerte - Villigst mit Vertreter der Taliban❌❌❌

Das die Ev. Akademie in Villigst und die Ev. Kirche von Westfalen einen Vertreter der Taliban ausgeladen hat, ist erfreulich.
Aber für uns als #CDU Schwerte ist es inakzeptabel einer terroristischen Gruppierung überhaupt eine solche Bühne zu bieten.🙅🏼‍♀️🙅🏻‍♂️

Auch wohlwissend aus deren Stellungnahme zu entnehmen war, dass die Einladung vor Monaten schon rausgegangen sei, ändert sich nichts an der Tatsache das hier einer terroristischen Gruppierung unter der Schirmherrschaft eines ehemaligen Staatsministers im Auswärtigen Amt, Christoph Zöpel von der SPD, eingeladen wurde. Auch seine Auffassung das es richtig sei das auch Deutschland Gespräche mit den Taliban führen müsse ist ein Hohn.
Wer Terroristen in unser Land holt missachtet die Sicherheit unserer Gemeinschaft.

Auf der Webseite der Ev. Akademie wird für Demokratie geworben. Dann stellen wir aber auch die Forderung, dass die Ev. Akademie diese auch vorlebt und nicht eine diktatorische Gruppierung einlädt!

Das Format der Afghanistan Tagung im geeigneten Format unterstützen wir, denn viele Familien sind aus Afghanistan nach Deutschland geflüchtet und haben sich integriert.

Die Ev. Akademie in Villigst und die Ev. Kirche von Westfalen dürfen nicht zu Plattformen terroristischer Gruppierungen werden. Daher seien Sie bitte sensibel in der Umsetzung Ihrer Veranstaltungen!

#CDU #Schwerte
Sascha Enders, Stadtverbandsvorsitzender
Marco Kordt, CDU - Fraktionsvorsitzender
... See MoreSee Less

5 months ago

❗️ ❗️ ❗️❌ Kein Gespräch mit Islamisten im Kreis Unna! ❌

Unfassbar aber wahr:
Die Evangelische Kirche von #Westfalen lädt einen Vertreter der radikal-islamistischen #Taliban nach #Schwerte ein. ⛪️

Unter dem naiven und verherrlichenden Titel: REALITÄTEN ERNSTNEHMEN - VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN - VERBINDUNGEN STÄRKEN wird zur Tagung mit einem Gesandten des mörderischen Taliban-Regimes eingeladen…

Klar ist:
Diese Veranstaltung muss unverzüglich abgesagt werden! ❌

Danke an unseren CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe für seine klaren Worte dagegen! 🤝🏻

Weder in Schwerte, dem Kreis Unna, unserem #Ruhrgebiet noch in ganz Deutschland gibt es Platz für Vertreter der Taliban! ❗️
Gerade in diesen Zeiten müssen wir da ganz klar sein. 🗣️

Der Höhepunkt des Debakels:
Schirmherr ist niemand geringerer als Prof. Christoph
Zölpel (SPD), ehemaliger Staatsminister im
Auswärtigen Amt…

#lünen #selm #werne #kamen #bergkamen #bönen #fröndenberg #unna #holzwickede #schwerte #kreisunna #jukreisunna #jungeunion
... See MoreSee Less

5 months ago
❗️ ❗️ ❗️

🏛️ Die CDU Fraktion Schwerte freut sich, euch über die spannenden Entwicklungen am Marktplatz an der Sankt Viktor Kirche zu informieren! 🌳🛠️

Am Mittwoch, den 15.11.23 traf sich die CDU Schwerte zur "Fraktion vor Ort". Dort diskutierten wir intensiv über die Neugestaltung und betonten erneut unser Engagement für eine #öffentliche #Toilette, um den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden. Diese Idee wurde in der Vergangenheit positiv aufgenommen und heute erneut intensiv besprochen. Die CDU Schwerte wird sich weiterhin für das Thema Stark machen und potenzielle Möglichkeiten u.a. mit der ansässigen Gastronomie in betracht ziehen. 💬

Die CDU Schwerte ist besonders erfreut über die positiven Auswirkungen auf unsere Stadt und die lokale #Gastronomie.
Es entsteht eine neue dezentrale Wasser- und Stromversorgung um künftige Veranstaltungen reibungsloser zu unterstützen. Ebenfalls wird der Zugang zum Wuckenhof barrierefrei gestaltet, um die Teilhabe der Schwerter Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

Die Fertigstellung ist für den Spätsommer 2024 geplant.

Die Neugestaltung wird eine Bereicherung für alle Schwerterinnen und Schwerter darstellen.
Freut euch mit uns auf einen noch lebendigeren und zugänglicheren Marktplatz für alle an der Sankt Viktor.🌆👥

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft unserer Stadt! 💪 #Schwerte #CDU #Marktplatz #sanktviktorkirche #gemeinsamfürschwerte
... See MoreSee Less

5 months ago

Liebe Schwerte Bürgerinnen und Bürger,

Wir freuen uns, am heutigen Tag das Richtfest des neuen Schulgebäudes der Albert-Schweitzer-Grundschule zu feiern. Gemeinsam mit stolzen Vertretern der #cduschwerte, darunter Sascha Enders, Bianca Dausend, Dieter Pelke und Andreas Heinz. Auf eine erfolgreiche und inspirierende Schulzeit!

Herzliche Grüße,
Ihre CDU-Schwert
... See MoreSee Less

5 months ago

#CDUSchwerte informiert über vergangene Fraktionssitzung.

Die CDU #Schwerte informiert Bürgerinnen und Bürger über vergangene Fraktionssitzung. Die Schwerter CDU-Fraktion hat sich eingehend mit verschiedensten Angelegenheiten befasst, die sowohl die Sicherheit als auch die wirtschaftliche Entwicklung unserer Kommune betreffen.
Ein ernstes Thema, das im Mittelpunkt der Diskussion stand, war der kürzlich verübte Cyberangriff auf den IT-Dienstleister Südwestfalen IT von dem mehrere Kommunen betroffen sind, darunter auch Schwerte. Dieser Angriff hat verdeutlicht, wie verwundbar unsere digitalen Infrastrukturen sind. Die Stadtverwaltung ist weiterhin nur sehr beschränkt erreichbar.
Ein weiterer Schwerpunkt der Sitzung war die potenzielle Nutzung und Vermietung unterschiedlichstes Ladenlokal in Schwerte. Die CDU Schwerte unterstützt aktiv Initiativen, die darauf abzielen, leerstehende Geschäfte sinnvoll zu nutzen und somit zur Attraktivität unserer #Stadt beizutragen. Beispiele wie die Ostermann Braumanufaktur, welche ein Pop Up Store im Lokal, ehemals Kotte errichtet hat.
... See MoreSee Less

5 months ago

Comment on Facebook

Bei den Finanzen sieht es nicht gut aus bei 159 Millionen Schulden (Stand Ende 2022)🫣

CDU Schwerte begrüßt Beschlüsse zur #Asylpolitik

Ergebnisse des Bund-Länder-Treffens gibt Hoffnung, aber nun müssen auch Taten folgen!
In der aktuellen Zeit sind alle Kreise, Städte und Gemeinden mehr denn je vom
Handeln oder Zaudern der Bundesregierung betroffen. Vor allem in der
Flüchtlingspolitik muss endlich etwas passieren! Daher haben wir als CDU-Fraktion #Schwerte
mit großer Hoffnung auf das Bund-Länder-Treffen geblickt. Die Ergebnisse beinhalten
aber nach wie vor genügend Unsicherheit. Der #Bundeskanzler scheint erneut viel zu
versprechen, aber er muss die Beschlüsse nun auch umsetzen!.
Es scheint, als sei der Ampel in Berlin nun deutlich geworden, dass wir als Stadt/
Gemeinde dringend Unterstützung bei der Unterbringung und Versorgung
der Geflüchteten benötigen. Gut ist, dass man sich auf das sogenannte „atmende System“ geeinigt hat. Die Länder bekommen jährlich eine Pauschale von 7.500 Euro
pro Geflüchteten und damit also eine personenabhängige Unterstützung. Allerdings
deckt diese Pauschale nicht im Ansatz die tatsächlichen Kosten, die wir vor Ort
stemmen müssen.
Die #Christdemokraten sind froh, dass die nordrhein-westfälische #Landesregierung zugesagt hat, die gesamten finanziellen Mittel des Bundes weiterzuleiten. Klar sei
aber auch, dass weiterhin ein großer Teil der Belastungen durch unsere Stadt/
Gemeinde mitgetragen werden muss. Wir hatten die Erwartung,
dass die vollständige Kostenerstattung durch den Bund erfolgt.
... See MoreSee Less

5 months ago

Comment on Facebook

Ganz ehrlich die Leute in westhofen tun mir so leid … sie wohnen mit Ratten 🐀 kein Sicherheitsdinst vor Ort sind voll auf sich gestellt …. Sorry aber das geht nicht … es werden so viele genommen sorry aber dann sollte man sich auch kümmern

Photos from CDU's post ... See MoreSee Less

5 months ago
Image attachment