Schwertes Nachtwächter gibt sich die Ehre

Schwertes Nachtwächter gibt sich die Ehre und besucht den  „Offenen Seniorenstammtisch“ der Senioren-Union am Montag, den 3. Juni um 15.00 Uhr in der Seniorenresidenz „Haus am Stadtpark“.

Ferdi Ziese kennt Schwerte wie seine Westentasche. 2011übernahm Ziese die Aufgabe des Schwerter Nachtwächters. Er wird mit den Seniorinnen und Senioren eine Zeitreise in das mittelalterliche Schwerte machen, dabei wird er stilecht mit Hellebarde, Horn und Laterne in der Seniorenresidenz erwartet.

Ferdi Ziese ist aber nicht nur Nachtwächter, auch als Räuberhauptmann Dolf Mohr kann man ihn erleben. Ein weiterer Schwerpunkt sind auch die Wildkräuterführungen die er regelmäßig anbietet und die Sternenfreunde. Erst unlängst wurde der Planetenweg in Schwerte eingeweiht.

Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag mit ihm.

Jürgen Paul, Vorsitzender CDU-Senioren-Union